Beer Families

Beer Families

Beer Families
Als Seele des Bieres ist Hefe die Hauptverantwortliche, um die Bierarten zu bestimmen.

Bierarten

Als Seele des Bieres ist Hefe die Hauptverantwortliche, um die Bierarten zu bestimmen.
icon OBERGÄRIGE BIERE

OBERGÄRIGE BIERE

OBERGÄRIGE BIERE

Biere, die üblicherweise mehr aromatische Qualitäten, möglicherweise mit fruchtigen oder würzigen Noten, einen komplexeren und intensiveren Geschmack und einen höheren Alkoholgehalt haben.

 

Zum Beispiel:
Hoegaarden, Leffe Blond und Goose Island IPA.

icon UNTERGÄRIGE BIERE

UNTERGÄRIGE BIERE

UNTERGÄRIGE BIERE
Aufgrund der Gärung bei kühleren Temperaturen mit untergäriger Hefe haben Lagerbiere üblicherweise einen subtileren, milderen, klaren Geschmack.

Zum Beispiel: 
Budweiser, Corona und Stella Artois

Obwohl die meisten Lagerbiere helle Biere mit einem Alkoholgehalt von etwa 5 % sind, ist es nicht die Hefe, die die Farbe oder den Alkoholgehalt bestimmt, sondern das Malz.
z.B. Schwarzbier, Doppelbock

x

Malz

HELLES MALZ
Keksartig/Brotteig/Cracker

KRISTALLMALZ
Karamell/Toffee/Brotkruste

DUNKLES MALZ
Nussig/Rauchig/Kaffee/Schokoladig/Lakritze/Röstig

Malts